Beitrag getagged ‘user’

Im Normalfall hat man als Benutzer, ohne Ahnung von Konsolen, unter KDE/ Dolphin das Problem wie man mehrere Dateien in ein ZIP-File bekommt. Klar es geht indem man die Dateien in einen Ordner verschiebt, und diesen Zipt1 . Oder man kann auch direkt mit Ark über den Programmaufruf arbeiten. Nach langem hin und her habe ich eine einiger Maßen befriedigende Lösung gefunden. Befriedigend darum, weil zwar mehrere Dateien zu einem Archiv zusammen getragen werden können, das Archiv aber immer gleich heißt (in meinem Fall Archive.zip) und immer ins Homeverzeichnis des Benutzers gestellt wird. Und sollte dort noch eine Archive.zip Datei [Weiter lesen…]

Donnerstag, Juni 10th, 2010 at 12:53 | 0 Kommentare
Kategorien:Linux/Unix

Ich beginne gerade damit Ruby on Rails zu erlernen. Und gerade als Anfänger passiert es sehr schnell, dass man mal einen Fehler macht, den man so ohne weiteres nicht wieder ausbessern kann. In so einem Fall (aber auch in jedem anderen) mit einer Versionierungsmöglichkeit, wie beispielsweise Subversion zu arbeiten. Ich habe Bereits ein paar mal über SVN geschrieben. Subversion bietet sich nicht nur an, wenn man es vermeiden will, Fehler in Programmen wieder ungeschehen zu machen, sondern auch beim arbeiten im Team ist SVN hilfreich. Wie ich so mitbekommen habe gehört die verbindung Rails & SVN zum defakto Standart. Darum [Weiter lesen…]

Mittwoch, Februar 11th, 2009 at 15:00 | 0 Kommentare
Kategorien:IT

Ich versuche mich gerade daran ein paar Videos zu bearbeiten. Ich habe eine DV-Kamera und überspiele die Videos, die ich mit ihr gemacht habe mit Hilfe des Programms Kino auf meinen Rechner. Zusammenschneiden, ein paar Effekte und so weiter sind auch kein Problem mit Kino. Doch leider kann ich Videos nicht im AVI-Format exportieren. OGG, das Videoformat, in das ich exportieren kann, eignet sich wunderbar für den Umgang mit Linux Systemen, doch leider gibt es da ja noch andere. Um auch Windows-Benutzer ohne viel Aufwand ein Blick auf diese Videos zu erlauben convertiere ich die Bilder nachträglich in das AVI-Format. [Weiter lesen…]

Freitag, Februar 6th, 2009 at 15:23 | 0 Kommentare
Kategorien:Linux/Unix

Benutzern einen eigenen Webspace auf einem Linux-/ Unix-System bereit zu stellen ist bei vielen Multiuser-Systemen eine defacto Standard. Erreichbar ist diese Webpacge dann unter der URL http://serveradresse/~username/. Wie man dies einrichtet und für welche Zwecke dies nützlich sein kann wird im folgenden beschrieben. Eigentlich wollte ich auf einigen Servern ein paar Log-Files veröffentlichen um direkten Zugriff darauf zu haben. Dazu wollte ich dem Benutzer einen eigenen Webspace zur verfügung stellen um die Logs darauf abzulegen. Damit wollte ich mir viel administrativen Aufwand sparen. Doch sitze ich jetzt schon eine ganze Weile daran dieses Problem zu Lösen. Ich konnte mich auch [Weiter lesen…]

Mittwoch, Januar 14th, 2009 at 13:44 | 22 Kommentare
TOP