Beitrag getagged ‘Statistik’

Es ist ein wenig wie verhext. In den letzten paar Tagen/ Wochen stoße ich, meistens in meinem Job, auf diverse spannende und nützliche Dinge zum Thema Google Analytics. Da war zum einen das tracken der Seitenladezeit und das anonymisieren von IP-Adressen und zum anderen erst vorgestern das tracken von #Ancher (Anker) Urls als eigener Seitenaufruf. Und dann wurde ich heute auf eine recht spannende Anpassung aufmerksam gemacht, um in Google Analytics Interaktionen mit Social Media Buttons wie dem Twitter Button und den Facebook Share und Linke Buttons aufzuzeichnen. Als ich die Info darüber das erste mal las, dachte ich es [Weiter lesen…]

Freitag, Juli 1st, 2011 at 15:39 | 1 Kommentar
Kategorien:SEO/SEM, Social Media

Auf einigen Seiten ist es wegen des Einsatzes von JavaScript nötig mit Anchor-Urls oder auch Sprungmarken zu arbeiten. Beispielsweise bei der dynamischen Einblendung von Inhalten. Dummerweise werden diese klicks von Google-Analytics nicht getrackt. Doch zum erfassen dieser speziellen Seiten gibt es bei Google Analytics einen Weg. Kleine Einführung in Anchors #Anchors (Anker) werden normalerweise in der Webentwicklung zum setzen von Sprungmarken genutzt. Mit ihrer Hilfe kann man schnell auf bestimmte Bereiche einer Webseite verweisen. Spezielle Abschnitte die weiter unten oder oben auf einer Seite sind können mit diesen Links direkt angesteuert werden. Dazu wird am ende der URL, getrennt mit [Weiter lesen…]

Mittwoch, Juni 29th, 2011 at 09:39 | 2 Kommentare
Kategorien:SEO/SEM

Ja ja jaaa das iPhone und Flash1. Man kann es nun halten wie Steve Jobs aber auch wenn man kein Porno auf dem Handy haben will braucht man das ein oder andere mal Flash. So zum Beispiel wenn man sich mal von unterwegs eine Auswertung der eigenen Besucher auf der Piwik Seite ansehen will. Das Problem hatte auch der André und so kam er auf die Idee da mal was machen zu müssen. Zusammen haben wir uns dann zusammengesetzt und eine Möglichkeit entwickelt die Daten auch Mobil z.B. auf dem iPhone einzusehen. Da Piwik die Statistiken nur in Flasch anzeigt, [Weiter lesen…]

Montag, Mai 10th, 2010 at 20:55 | 10 Kommentare
Kategorien:iPhone

Lange Zeit habe ich es nicht gemacht und letztens habe ich auch noch mit André (twitter) darüber gesprochen. Heute ist es mir aufgefallen, dass ich ja so wenig mobile Benutzer auf meiner Seite habe. Der Grund war ganz einfach der, dass ich zwar Piwik in mein normales Theme eingebaut habe, aber nicht in WPTouch1 eingebaut habe. Das kann man aber recht einfach, in dem man nur den Trackingcode in das Feld “Stats & Custom Code” einfügt. Ein Plugin, welches meine Seite auf iPhone und evtl. auch andere mobile Geräte, optimiert [↩]

Donnerstag, Mai 6th, 2010 at 14:35 | 0 Kommentare
Kategorien:SEO/SEM

Auch wenn ich Piwik immer noch als (Rechtlich gesehen) gute Alternative zu Google Analytics sehe, hat meine Begeisterung doch stark abgenommen. Irgend wie traue ich den Zahlen die es auswirft nicht so recht. Sie erscheinen mit dauerhaft viel zu gering. Im Vergleich zu testweise anderen Statistikmöglichkeiten Zeigt mit Piwik ca. 10% – 50% weniger Besucher an. Zudem finde ich die Möglichkeit Auswertungen Zeitlich einzugrenzen viel zu schlecht, wenn überhaupt. Also Technisch gesehen ist es meiner Meinung nach (noch) keine Alternative. Zudem habe ich gesehen, dass kaum jemand Google als Statistikprogramm entfernt hat. Habt ihr keine Angst vor Abmahnungen?

Freitag, März 12th, 2010 at 10:54 | 2 Kommentare
Kategorien:Webseiten