Beitrag getagged ‘ssh’

Sehr lange habe ich nach einer vernünftigen Lösung für das Problem mit den sicheren SSH Verbindungen zu Subversion (SVN) Servern auf Windows gesucht. Dabei ist der Weg recht einfach man muss nur wissen, wie PuTTY da richtig ins Spiel kommt. Dieser Artikel bezieht sich auf TortoiseSVN Version 1.6.15 und PuTTY 0.60 Unter Linux ist das ganze so schön einfach. Ich habe meinen privaten und meinen öffentlichen SSH Key und schon kann ich munter drauf los ins SVN ein- und wieder auschecken. Und dann kommen wieder die Geiseln von Microsoft Windows und müssen erst umständliche Wege gehen. So ist das, wenn [Weiter lesen…]

Donnerstag, April 14th, 2011 at 11:26 | 0 Kommentare

Seit einigen Wochen habe ich auf meinem iPhone den Jailbreak von JailbreakMe.com. Seit dem steht mir die gesamte Welt und die ganzen Möglichkeiten des freien iPhones zur Verfügung. Eines der ersten Programme, das mir empfohlen wurde war SBSettings aus dem Cydia Store (wiki). SBSettings bietet einen schnellen Weg auf gewisse Einstellungen des iPhones und Erweiterungen von SBSettings zuzugreifen. Schnell bedeutet in diesem Fall ein einfacher slide im oberen Bereich des Displays öffnet das Menü (Bild 1). Dort kann man mit einfachen antippen Sachen aktivieren oder auch deaktivieren. In meinem Beispiel (links zu sehen) habe ich die Einstellungen für mein 3G- [Weiter lesen…]

Freitag, August 27th, 2010 at 20:34 | 0 Kommentare
Kategorien:iPhone

Ich sitze derzeit daran Scripte auf mehreren Rechnern ausführen zu lassen oder Daten übertragen zu lassen (Thema Backup). Das soll aber auch ausgeführt werden, wenn keine Person diesen Prozess anstößt (Thema CronJob). Das Problem ist nur, da keine echte Person den Prozess anschiebt, ist da auch niemand der ein Passwort für die SSH-Verbindung eingibt. Die Lösung ist die Verwendung des Public-Key-Verfahrens. Und so gehts: 1. Die eigenen Keys-Anlegen ssh-keygen -t rsa Dabei wird man nach dem Dateinamen gefragt in den der Private- und Public-Key gespeichert werden soll. (Standardwerte können getrost beibehalten werden) Dann wird man nach einer Passphrase (ein längeres [Weiter lesen…]

Montag, Februar 8th, 2010 at 20:48 | 0 Kommentare
Kategorien:Linux/Unix

Ich bin mal wieder etwas intensiver damit beschäftigt Linux Server aufzusetzen / zu bearbeiten, und da ist es mir wieder aufgefallen. Sitzt man in der Uni, und ist da auf das doch instabile W-Lan Netz angewiesen, kommt es immer mal wieder vor, dass man die aktuelle SSH Session verliert. Sehr ärgerlich bei länger dauernden Kompilationen, bei denen man auch noch eingreifen muss. Denn dann ist alles weg. Darum mache ich mittlerweile fast alles nur noch über screen (webseite des Projekts). Dank screen, kann man eine (mehrere) eigene Console öffnen und dort einfach weiter arbeiten. Wenn man dann nicht mehr will, [Weiter lesen…]

Donnerstag, Februar 5th, 2009 at 23:03 | 0 Kommentare
Kategorien:Linux/Unix

Schon ein mal habe ich auf den Ubuntu Blog verwiesen. Und auch dieses mal habe ich etwas nütliches gefunden was ich hier vorstellen möchte. Ich habe das Prblem, dass ich zu viele SSH Verbinden benötige um mir immer exakt alle Verbindungsstrings und Parameter zu merken. Abhilfe schafft hier das Programm SSHMenu. Dieses speziell für GENOME ausgelegte Programm ermöglicht es über ein Panel sofort verbindung zum Server aufzunehmen. Installiert wird SSHMenu wie gewohnt über apt. Dazu empfehle ich das aufnehmen des Repository Servers in die Sourceliste: deb http://sshmenu.sourceforge.net/debian stable contrib Danach noch den PGP kram gpg –keyserver subkeys.pgp.net –recv-keys 4CC00851 gpg [Weiter lesen…]

Dienstag, November 11th, 2008 at 21:32 | 0 Kommentare
Kategorien:Linux/Unix
TOP