Beitrag getagged ‘Spam’

Bild by-sa von Robert Thivierge Dass wir Blogger fast ständig mit einem Fuß im Knast oder zumindest vor Gericht stehen, ist wohl bekannt. Im Internet häufen sich die Berichte über Blogger, die aus mal mehr und mal weniger nachvollziehbaren Gründen abgemahnt wurden. Ich möchte nicht verhehlen, dass es manche Blogger gibt, die wirklich sehr unbedacht an die ganze Sache heran gehen. Für die Urheberrecht scheinbar ein Fremdwort ist. Andererseits gibt es auch viele Anwälte, die das Recht auf Zitate im Studium nicht hatten. Anyway. Ich bin kein Jurist und kann auch keine qualifizierten Aussagen darüber treffen, was Recht und was [Weiter lesen…]

Dienstag, September 28th, 2010 at 11:37 | 2 Kommentare
Kategorien:Allgemein

Ach wie schön, dass es jetzt endlich möglich ist vertrauensvoll eMails im Intern zu verschicken. Dass es endlich möglich ist sich im Internet auszuweisen. Ich bin schon recht froh, dass sie die Jungs und Mädchen der Post ran gemacht haben und da was entwickelt haben. So Ironie beendet. Aber mal im Ernst. Klar, es ist schon doof, dass man mit recht einfachen Möglichkeiten Emails im Internet abfangen, verändern kann und sich als jemand anderes ausgeben kann. Aber dass die Post jetzt so tut als wären sie die absoluten Vorreiter darin, dies zu ändern ist etwas übertrieben. In Zeiten von GnuPG [Weiter lesen…]

Donnerstag, August 12th, 2010 at 12:29 | 2 Kommentare
Kategorien:Allgemein

Ich arbeite gerade an einem “kleinen” Projekt1. Dabei werden Daten von Firmen öffentlich dargestellt. Um nun den Firmen zumindest von dieser Seite aus keinen Spam zu zuschanzen, habe ich mich dazu entschlossen, die Mailadressen der Firmen nicht im klartext, und auch nicht in einer “Verschlüsselten” Form (@ wird zu (at) usw) anzuzeigen, sondern sie relativ Spamsicher art als Grafik dazustellen. Und wie man das Technisch macht, und was es bringt will ich hier einmal beschreiben. Was auch erklärt, warum hier in den letzten Tagen (und warscheinlich auch in den nächsten Tagen) wenig neues los war. [↩]

Dienstag, März 3rd, 2009 at 11:34 | 3 Kommentare
Kategorien:Webentwicklung

Einige kennen es. Für andere ist es neu.1 Ich möchte einen Dienst vorstellen, der, wie ich finde, wirklich vielseitig einsetzbar ist. Gemeint ist der Dienst Gravatar. Nach einer Anmeldung bei diesem Dienst wird einem die Möglichkeit gegeben sich im gesamten Web einheitlich darzustellen. Nie mehr auf endlosen Seiten Bilder ändern, sondern ab sofort zentral einmal ändern und alle Seiten ziehen mit.2 Dabei bietet Gravatar viele Möglichkeiten. Angefangen damit, dass man mehrere Mailadressen einzeln verwalten kann3 und diesen auch unterschiedliche Bilder zuweisen kann, kann man auch, was wohl mehr für die Betreiber der Seiten interessant ist, einstellen wie “offenherzig” man auf [Weiter lesen…]

Freitag, Januar 23rd, 2009 at 12:13 | 0 Kommentare

  Spam ist, je nachdem wen man Fragt, das Schlimmste im Internet. Ungewollte Mails mit Inhalt der noch weniger gewollt ist. Wirkungsvolle Abhilfe gibt es immer nur für den Fall, dass schon Spam besteht. Sogenannte Spamfilter werden immer besser. Sei es nun der eingebaute Spamfilter bei euren Mailanbietern (GMAIL, GMX, WEB.de und Co), der durchaus beliebte Spamfilter SpamAssassin für den (unter anderem) mailserver auf eurem eigenen Server, ein Lokaler Spamfilter und einfach nur der Spamfilter der in eurem Mailclient integriert ist. All diese Techniken sind nur im Nachhinein bedingt hilfreich und wirken auch erst dann, wenn der Spam bereits entstanden [Weiter lesen…]

Donnerstag, Januar 22nd, 2009 at 12:21 | 6 Kommentare
Kategorien:IT