Beitrag getagged ‘PHP’

Zum aktuellen Zeitpunkt ist es meiner Einstellung nach nicht ratsam im Produktiveinsatz die aktuelle Drupal Version 7.x zu benutzen. Darum laufen viele Seiten auch immer noch auf der Vorgängerversion 6.x. Nachteil dieser Version ist, dass die verwendete jQuery-Version auf der Version 1.4.4 läuft wobei wir aktuell beim Stand 1.5.2 sind. Wie man die neue jQuery Version auch in älteren Drupal-Installationen verfügbar macht zeige ich in diesem Beitrag. Das Problem scheint bekannt zu sein. Drupal Version 6.x läuft mit einer veralteten jQuery Version. Die verwendete Version 1.4.4 wurde in den Core aufgenommen und wird leider nur sehr unregelmäßig aktualisiert. Zwar gibt [Weiter lesen…]

Dienstag, April 5th, 2011 at 11:47 | 0 Kommentare
Kategorien:Webentwicklung

Dank Herrn K. und seinem Artikel “Welle dies!” und seiner dazu gehörigen Google Wave wurde ich darauf aufmerksam gemacht1, das Google jetzt den Wave This Button eingeführt hat. Nach dem Buzz This Button keine große Überraschung. Also habe ich mich mal schnell ran gesetzt und den Button in mein Theme / mein allround-Plugin eingebaut. Und so macht man das am besten in WordPress: Die genau Beschreibung was genau wofür steht könnt ihr auf der Google Seite zum Wave This Button nachlesen. Zeile 3: t= steht für den Titel den die neue Wave bekommen soll (Ich habe hier den aktuellen Post-Titel [Weiter lesen…]

Dienstag, Juni 8th, 2010 at 12:14 | 0 Kommentare
Kategorien:Webseiten

Es ist recht einfach bei Google doppelten Content hin zu bekommen. Auf jedenfall einfacher als vernünftigen Content hin zu bekommen. Am einfachsten geht es, wenn man keine Technische Anweisung gegebenhat, dass eine Seite nur mit oder nur ohne www aufgerufen werden kann. Viele wissen gar nicht, dass eine Seite wie http://www.beispiel.de auch über die Adresse http://beispiel.de aufgerufen werden kann. Was solls kann man denken, aber wenn man bei Suchmaschinen etwas besser gelistet werden will ist das schon wicht. Suchmaschinen mögen doppelten Content gar nicht. Ein weiterer Grund sollte auch die vereinheitlichung der Webseite sein. Gerade bei Firmen die ihre URL [Weiter lesen…]

Mittwoch, September 30th, 2009 at 11:27 | 3 Kommentare
Kategorien:Webseiten

Ich arbeite gerade an einem “kleinen” Projekt1. Dabei werden Daten von Firmen öffentlich dargestellt. Um nun den Firmen zumindest von dieser Seite aus keinen Spam zu zuschanzen, habe ich mich dazu entschlossen, die Mailadressen der Firmen nicht im klartext, und auch nicht in einer “Verschlüsselten” Form (@ wird zu (at) usw) anzuzeigen, sondern sie relativ Spamsicher art als Grafik dazustellen. Und wie man das Technisch macht, und was es bringt will ich hier einmal beschreiben. Was auch erklärt, warum hier in den letzten Tagen (und warscheinlich auch in den nächsten Tagen) wenig neues los war. [↩]

Dienstag, März 3rd, 2009 at 11:34 | 3 Kommentare
Kategorien:Webentwicklung
TOP