Beitrag getagged ‘jquery’

Zum aktuellen Zeitpunkt ist es meiner Einstellung nach nicht ratsam im Produktiveinsatz die aktuelle Drupal Version 7.x zu benutzen. Darum laufen viele Seiten auch immer noch auf der Vorgängerversion 6.x. Nachteil dieser Version ist, dass die verwendete jQuery-Version auf der Version 1.4.4 läuft wobei wir aktuell beim Stand 1.5.2 sind. Wie man die neue jQuery Version auch in älteren Drupal-Installationen verfügbar macht zeige ich in diesem Beitrag. Das Problem scheint bekannt zu sein. Drupal Version 6.x läuft mit einer veralteten jQuery Version. Die verwendete Version 1.4.4 wurde in den Core aufgenommen und wird leider nur sehr unregelmäßig aktualisiert. Zwar gibt [Weiter lesen…]

Dienstag, April 5th, 2011 at 11:47 | 0 Kommentare
Kategorien:Webentwicklung

Ich hatte mir überlegt mal wieder ein wenig mehr zu bloggen als ich es in letzter Zeit getan habe. Momentan habe ich nicht wirklich die Zeit und muse etwas zu schreiben, doch mit etwas disziplin und guten Vorsätzen könnte es wieder aufwerts gehen. Nur weil ich in letzter Zeit wenig schreibe heißt das nicht, dass ich nicht mehr in der Blogger Welt unterwegs bin. Momentan verschieben sich aber meine Schwerpunkte weg von den 0-8-15 Blogs hin zu den Fachblogs. Momentan verstärkt in die Richtung von Webdesign- und Entwicklungsblogs. Das wohl aber Beruflich bedingt. Meinen ersten Blog den ich euch vorstellen [Weiter lesen…]

Mittwoch, September 22nd, 2010 at 11:00 | 0 Kommentare
Kategorien:Webseiten

Vielen lange Tabellen haben den Nachteil, dass sie unübersichtlich werden. Schnell verrutscht man in der Zeile und schon kann man von vorne anfangen. Beliebt ist es ja, jede zweite Zeile unterschiedlich zu formatieren um nicht ganz so schnell die Übersicht zu verlieren. Am einfachsten ist es, wenn man eine statische Tabelle hat, die sich nicht mehr verändert. Einfach jede gerade (engl. even) oder ungerade (engl. odd) Zeile mit einer entsprechenden CSS Klasse  versehen. Wie man dann das CSS gestaltet ist jedem selbst überlassen aber eine dezente Hintergrundfarbe ist immer Hilfreich. Das Ganze wird erst zu einem Problem, wenn man die Tabelle am [Weiter lesen…]

Montag, Juli 26th, 2010 at 11:38 | 0 Kommentare
Kategorien:Webentwicklung

Letztens habe ich mal ein wenig mit der Google AJAX Language API herum gespielt. Ich finde da haben sie wieder etwas sehr gutes und einfaches entwickelt. Beispielsweise habe ich das auf meiner (noch nicht fertigen) github Seite (http://sethiele.github.com) eingesetzt um Benutzern meine letzten Tweets und Blogposts in ihrer Sprache anzuzeigen. Im Folgenden möchte ich Schritt für Schritt zeigen wie man das ganze erfolgreich umsetzt. Am Ende soll eine Seite existieren auf der Text je nach vom Besucher eingestellter Browsersprache angezeigt werden soll. Zur besseren Lesbarkeit teile ich den HTML Code und des benötigte JavaScript (JS) in zwei Dateien. In die Datei content.html und [Weiter lesen…]

Dienstag, Mai 25th, 2010 at 13:00 | 0 Kommentare
Kategorien:Webentwicklung

Ja ja jaaa das iPhone und Flash1. Man kann es nun halten wie Steve Jobs aber auch wenn man kein Porno auf dem Handy haben will braucht man das ein oder andere mal Flash. So zum Beispiel wenn man sich mal von unterwegs eine Auswertung der eigenen Besucher auf der Piwik Seite ansehen will. Das Problem hatte auch der André und so kam er auf die Idee da mal was machen zu müssen. Zusammen haben wir uns dann zusammengesetzt und eine Möglichkeit entwickelt die Daten auch Mobil z.B. auf dem iPhone einzusehen. Da Piwik die Statistiken nur in Flasch anzeigt, [Weiter lesen…]

Montag, Mai 10th, 2010 at 20:55 | 10 Kommentare
Kategorien:iPhone