Beitrag getagged ‘App’

Ich habe das letztens in einen anderen Blog gesehen und fand es eigentlich eine sehr gute Idee. Einfach mal in (bei mir) unregelmäßigen Abständen mal eine Inventur der Apps machen und so kurz vorstellen. Desktop 1: Auffällig ist sicher, dass ich in meiner “Taskleiste” anstelle von Nachrichten (SMS) Notifo (kostenlos) stehen habe. Ich habe auch schon ein mal beschrieben warum das so ist. Instagram (kostenlos) ist, so wie es sich anfühlt, das momentan schnellst wachsende immer mehr wachsende Fotografie-App. Mit der Möglichkeit diverse Anwendungen einbinden zu können (Twitter, Facebook, …). Besonders spannend finde ich die vielen einfach zu verwendenden Foto-Filter. [Weiter lesen…]

Donnerstag, Dezember 23rd, 2010 at 11:45 | 0 Kommentare
Kategorien:iPhone

  Vergangene Woche habe ich beim blogausgraz das erste mal von Viber gehört.  Es ist eine (momentan noch ausschließliche) iPhone App. Mit dieser App lassen sich Telefonate wie wie mit der richtigen Telefon-App durchführen. Man hat alles genau so wie auch in der Telefon-App. Anrufe in Abwesenheit, Favoriten, ein Nummernfeld zum  wählen von Telefonnummern und was es da sonst noch gibt. Aber jetzt kommt das besondere. Die Telefonate werden nicht über die normale “Telefonleitung” gehalten sondern über die vorhandene Internetanbindung. Dadurch fallen keine Telefonkosten an. Das einzige was evtl. anfallen kann sind Internet-Kosten, wenn man einen, sagen wir, falschen Vertrag [Weiter lesen…]

Mittwoch, Dezember 15th, 2010 at 11:30 | 0 Kommentare
Kategorien:iPhone

Heute möchte ich eine recht nützliche Anwendung vorstellen, die nicht nur eine iPhone Anwendung ist. Notifo ist ein Dienst, der über so genannte Push Benachrichtigungen Nachrichten versenden kann. Der Vorteil von solchen Push Nachrichten ist die geringe Zeitverzögerung, mit der sie übermittelt werden. Push Nachrichten haben keine bis kaum Zeitverzögerung und werden im besten Fall sofort beim Empfänger ausgeliefert. Bis jetzt nutzte ich immer die kostenpflichtige Anwendung Prowl, um mich über diverse Ereignisse benachrichtigen zu lassen. Ich hatte auch schon überlegt dieses System zu nutzen, um einen SMS-Dienst zu bauen, um mit meinen Freunden kommunizieren zu können. Doch dann wurde [Weiter lesen…]

Mittwoch, November 3rd, 2010 at 11:45 | 1 Kommentar
Kategorien:iPhone

Seit einigen Wochen habe ich auf meinem iPhone den Jailbreak von JailbreakMe.com. Seit dem steht mir die gesamte Welt und die ganzen Möglichkeiten des freien iPhones zur Verfügung. Eines der ersten Programme, das mir empfohlen wurde war SBSettings aus dem Cydia Store (wiki). SBSettings bietet einen schnellen Weg auf gewisse Einstellungen des iPhones und Erweiterungen von SBSettings zuzugreifen. Schnell bedeutet in diesem Fall ein einfacher slide im oberen Bereich des Displays öffnet das Menü (Bild 1). Dort kann man mit einfachen antippen Sachen aktivieren oder auch deaktivieren. In meinem Beispiel (links zu sehen) habe ich die Einstellungen für mein 3G- [Weiter lesen…]

Freitag, August 27th, 2010 at 20:34 | 0 Kommentare
Kategorien:iPhone

Technorati-Tags: Facebook,Geolokalisierung,Google,Privatsphäre,iPhone,App Gerade geht es durch allerlei Blogs (zum Beispiel 1 & 2) und Newsportalen (zum Beispiel 1 & 2) umher. Google… Oh ich meine dies mal natürlich Facebook startet seine umstrittene Anwendung Places (oder in Deutsch Orte). Dazu gab es gleich mal ein update der Facebook-App fürs iPhone, die ich mir aus Interesse gleich mal gezogen habe. Facebooks Places ermöglicht es den Benutzern, wie es auch andere Geo-Based-Services anbieten, die Möglichkeit seinen aktuellen Standort zu teilen. Soweit so gut. Ich persönlich bin ja offen für solche Dienste und werde mir sicherlich auch Facebook Orte anschauen, doch gibt es da [Weiter lesen…]

Donnerstag, August 19th, 2010 at 11:59 | 1 Kommentar
Kategorien:iPhone, Social Media