So mache ich meinen Facebook Account für Suchmashinen unsichtbar.

März 8th, 2010 | Tags: , , , , ,
Anzeige

Zum wiederholten Mal wurde ich von Freunden gefragt, wie man es schafft, den eigenen Facebookaccount für Suchmaschinen wie Google unsichtbar macht. Viele gehen dann den Umweg und benennen sich um. Das kann ich ja gar nicht leiden. Also möchte ich heute mal kurz beschreiben, wie man es schafft, dass die Suchmaschine und auch Leute, die nicht bei Facebook eingeloggt sind, das eigene Profil nicht sehen können.

1. Schritt: Die Privatsphäreneinstellungen

Privatsphäre bei Facebook

Privatsphäre bei Facebook

Ich finde es immer wieder bemerkenswert, dass viele Leute über SocialNetworks meckern, aber noch niemals die Einstellungen überprüft haben, die solche Netzwerke bieten, um die eigenen Daten gegenüber Dritten zu schützen. Also sollte man einfach mal einen Blick in die Privatsphäre-Einstellungen1 werfen.

Diese findet man, wenn man auf das “Konto”-Feld klickt.

2. Schritt: Da gibt es noch mehr

Suchen Einstellen für Facebook

Suchen einstellen für Facebook

Unter der Privatsphäre gibt es viele Einstellungen, die unbedingt mal angeschaut werden sollten. Unter anderem auch das Feld “Suche”. Wenn man dort rauf klickt, kommt die erlösende Option.

[adrotate block="6"]

3. Schritt: Weg mit den Suchmaschinen und den nichteingeloggten Leuten

Keine Suchmaschinen bei Facebook

Keine Suchmaschinen bei Facebook

Und man siehe da: “Öffentliche Suchergebnisse” kann man vermeiden. Einfach den Haken bei “Zulassen” wegnehmen.

Und das war es auch schon: in drei Schritten ist man weg von den Suchmaschinen. Man kann das ja mal testen, indem man die URL zum Profil aufruft, wenn man nicht eingeloggt ist.
Man bedenke aber: die Seite wird immer noch bei Google angezeigt, da die Suchmaschine erst mal “mitbekommen” muss, dass die Seite jetzt weg ist. Das kann mehrere Tage/ Wochen dauern. Etwas Geduld bitte.
Bei Fragen könnt ihr nen Kommentar hinterlassen, ich beantworte ihn gerne.

  1. Wer hätte gedacht, dass man dort solche Einstellungen findet. []

Weiter lesen


  1. Flow
    Juni 7th, 2010 at 10:16

    Das geht leider nicht mehr -.-
    Ich finde zumindest das “Suche” nicht.

  2. Juni 7th, 2010 at 10:31

    Hallo Flow,
    Facebook hat die Einstellungen ihrer Privatsphäre verändert. Ich kann dir leider jetzt auch nicht (mehr) sagen wo man das findet. Aber schau dir mal das hier an, Wenn man es anwendet, ist man auf der sicheren Seite.

  3. Juni 7th, 2010 at 10:34

    @Flow
    Sorry, habe sie gefunden. Sie ist jetzt bei “Anwendungen, Spiele und Webseiten”

  4. Mel B.
    Oktober 5th, 2011 at 19:06

    Sry,aber kann weder den Haken betätigen oder ausschalten.geht gar nicht.

  5. Johanna
    Juni 19th, 2012 at 12:23

    Hi ich hab das jetzt ausprobiert schon vor längerer Zeit bei mir funktioniert es nicht das häckchen bei öffentliche suche aktivieren ist zwar herausen aber man kann mich immer noch finden….
    Und sobald derjenige sucht, der auch einen fb account hat und sich anmelden kann sieht bei mir alles, pinnwand, info und sogar meine nachrichten kann man das irgendwie beheben?
    Danke für die Antwort!

Kommentieren