Plugin: Piwik und/ oder Google Analytics Kampagnen im RSS Feed nutzen

Mai 24th, 2010 | Tags: , , , , , , , , , ,
Anzeige

Ich habe mal wieder ein WordPress Plugin geschrieben. Dieses mal erweitert es WordPress um die Möglichkeit Google Analytics und/ oder Piwik Kampagnen in diversen Links einzufügen.

Zum Beispiel kann man an seine RSS Feed Links zu den Beiträgen den über ein Backend Formular generierten Kampagnen Link anhängen. So kann man auch ohne Dienste wie FeedBurner1 sehen welche Benutzer über den Feed kam.

Zum anderen wird (wenn man es aktiviert) nach speichern eines Beitrages ein mit Kampagnen-Daten versehenen Link nutzen, um auch Twitter Reader zu tracken.

Weitere Funktionen sollen auch noch weiter folgen. Gedacht sind Facebook Like-Button und weiteres. (Ideen sind gern gesehen).

Das Plugin gibt es auf der WordPress-Plugin-Seite zum kostenlosen download. Der Quellcode ist auf github offen. Feedback ist gern gesehen. Und wenn man noch Ideen hat, kann man auch gerne hier Eintragungen vornehmen.

  1. Ich nutze es dennoch, da ich darin auch andere Vorteile sehe []

Unterstütze


Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function the_flattr_permalink() in /www/htdocs/w0108152/sebastian.thiele.me/wp-content/plugins/mystuff.php:22 Stack trace: #0 /www/htdocs/w0108152/sebastian.thiele.me/wp-content/themes/elegant-box/single.php(50): mySM() #1 /www/htdocs/w0108152/sebastian.thiele.me/wp-includes/template-loader.php(74): include('/www/htdocs/w01...') #2 /www/htdocs/w0108152/sebastian.thiele.me/wp-blog-header.php(16): require_once('/www/htdocs/w01...') #3 /www/htdocs/w0108152/sebastian.thiele.me/index.php(17): require('/www/htdocs/w01...') #4 {main} thrown in /www/htdocs/w0108152/sebastian.thiele.me/wp-content/plugins/mystuff.php on line 22