Piwik Statistik fürs iPhone

Mai 10th, 2010 | Tags: , , , , , , , , ,
Anzeige

Piwik fürs iPhone HomescreenlogoJa ja jaaa das iPhone und Flash1. Man kann es nun halten wie Steve Jobs aber auch wenn man kein Porno auf dem Handy haben will braucht man das ein oder andere mal Flash. So zum Beispiel wenn man sich mal von unterwegs eine Auswertung der eigenen Besucher auf der Piwik Seite ansehen will.

Das Problem hatte auch der André und so kam er auf die Idee da mal was machen zu müssen. Zusammen haben wir uns dann zusammengesetzt und eine Möglichkeit entwickelt die Daten auch Mobil z.B. auf dem iPhone einzusehen. Da Piwik die Statistiken nur in Flasch anzeigt, und das iPhone das bekanntlich nicht versteht, musste eine andere Lösung her. Zugleich entstand eine auf das iPhone abgestimmte Piwik Seite heraus.

pwik fürs iphone Einstiegsseite

pwik fürs iphone Einstiegsseite

pwik fürs iphone gespeichert

pwik fürs iphone gespeichert

Genutzt haben wir dafür jQtouch und die JSON Api von Piwik. Herausgekommen ist “pi-touch”, eine einfach zu bedienende mobile Webseite, die auch direkt mal aufgerufen werden kann. http://awendt.github.com/piwik-iphone/

Benötigt wird dazu nur ein API-Key (den man auf der eigenen PIWIK Seite) und Zugriffsrechte :)

Und so gehts.
Auf der Startseite die URL der piwik-installation eingeben, dann den API-Key einfügen (am besten man kopiert ihn sich). Jetzt nur noch die gewünschte Seite auswählen und schon geht es zum Dashboard.

Kleiner Tipp, diese Seite auf den Homebildschirm speichern (mit schickem Logo) und dann nie wieder den ganzen Kram machen müssen.

Momentan gibt es “nur” eine Statistik der letzten 10 Tage.

Was meint ihr, welche Auswertungen braucht man noch?

Das Projekt unterliegt der MIT-License. Es werden keine Daten auf dem Server gespeichert. Und der Quellcode liegt offen.

Die Darstellung der Auswertung wird nicht wie im “original” per Flash dagestellt, sondern über das jQuery visualize plugin realisiert. Also keine Probleme mit dem iPhone.

Der André und ich würden uns sehr über Feedback freuen und stehen Wünschen immer offen gegenüber

  1. Das beste Bild zu diesem Thema []

Weiter lesen


  1. Mai 11th, 2010 at 19:01

    Ich nutze auf meinem Blog ebenfalls Piwik und finde die Idee mit der iPhone “Applikation” super :)

    Werde ich bei mir in den nächsten Tagen testen! Gute Arbeit!

  2. Mai 11th, 2010 at 19:25

    Vielen Dank für das Lob.
    Wir arbeiten auch noch dran um es etwas zu verbessern. Gruß

  3. Business Man
    Mai 11th, 2010 at 19:52

    Thank you for your mighty fine work. You are our beacon of light in this long dark tunnel of chaos.

  4. Mai 22nd, 2010 at 02:09

    Ich nutze auf meinem Blog ebenfalls Piwik und finde die Idee mit der iPhone “Applikation” super :)

    Werde ich bei mir in den nächsten Tagen testen! Gute Arbeit!

  5. Mai 22nd, 2010 at 20:46

    Das ja cool. Vielen Dank für die Info. ;)

  6. Juni 5th, 2010 at 14:35

    Hi, this script looks very promising. I discovered a small bug though, after entering the credentials the settings page only shows 2 of my 16 domains. I hope you guys continue developing this script and add more statistics to it.

  7. Juni 5th, 2010 at 22:24

    @halfdan
    Thank you for your response.
    The problem you identified is for me not reproducible. But we take a look at the problem.
    We are still working to enable new statistics. Please wait a while (I’m writing my thesis right now so I don’t have much time).

  8. mYstic
    Juni 10th, 2010 at 14:11

    Great work, but to less stats for me so far. Hope you will extend it with more statistics like the similar app for piwik I found in the iTunes App Store. Just search for “piwik” and you`ll find it.

    For me a web based application would be better, so I install and provide it to my customers and they don’t have to buy an app. Is it possible in the future to take the piwik login data instead of the hash string? Like the app in the iTunes Store? Would be great!

  9. August 5th, 2010 at 20:50

    Definitiv coole Idee :-)
    Für unterwegs wären für mich insbesondere die heutigen Besucher interessant.

    Werd mir die Tage mal den Code anschauen.

    Kann man die url und den Token auch fest im Quellcode speichern ?

  10. August 5th, 2010 at 22:06

    Hallo,
    Der Token und die URL werden in einem Cockie gespeichert. Nach dem hinzufügen eines Fav. auf dem iPhone kann das einfach geöffnet werden und man gelangt zu den eigenen stats.
    Gruß

Kommentieren