Open Office 3.0 ich hab es drauf

Oktober 15th, 2008 | Tags: ,
Anzeige
Open Office 3

Open Office 3

Ich habe es nicht mehr ausgehalten, darum habe ich nicht mehr länger darauf gewartet, dass Open Office 3 in das offizielle ubuntu Repository aufgenommen wird. Ich habe mir die DEB-Pakete von der Webseite, die die Momentane Last nicht ausgehalten hat, heruntergeladen.

Nach dem auspacken stehen dem Benutzer 49 deb Pakete zur verfügung.

Für Leute, die noch das “alte” OO auf dem Rechner haben, würde ich empfehlen dieses vor der Installation des neuen 3.0 zu deinstallieren.

Der einfachste Weg all die Pakete zu installieren ist die Verwendung von dpkg in der Konsole.

cd ~/Pfad/in/den/entpackten/Ordner
sudo dpkg -i *.deb

Danach kann das neue OO wie gewphnt im Startmenü gestartet werden.

Open Office 3 mit Erweiterungen (Extension Manager)

Eine super Sache, wie ich finde ist, ist der neue Extension Manager, der ähnlich wie auch schon von FireFox und THunderbird bekannt eine Aufwertung mit Erweiterungen zulässt. Um das zu testen habe ich nach der Video Anleitung des – Linux Magazins Online – die Erweiterung zum bearbeiten von PDFs installiert und rudimenter ausprobiert.

Für evtl. leser aus meinem Institut: Sobald die OO3 Version offiziell ins Repository verfügbar ist werde ich auch ein update auf allen Rechnern durchführen. So lange würde ich noch um geduld bitten. Falls interesse besteht kann man das neue Open Office 3.0 auf meinem Laptop testen.

Weiter lesen


Keine Kommentare
Kommentieren