Nie mehr endlos SSH Connectionstrings eingeben dank SSHMenu

November 11th, 2008 | Tags: , ,
Anzeige

Schon ein mal habe ich auf den Ubuntu Blog verwiesen. Und auch dieses mal habe ich etwas nütliches gefunden was ich hier vorstellen möchte.

Ich habe das Prblem, dass ich zu viele SSH Verbinden benötige um mir immer exakt alle Verbindungsstrings und Parameter zu merken. Abhilfe schafft hier das Programm SSHMenu. Dieses speziell für GENOME ausgelegte Programm ermöglicht es über ein Panel sofort verbindung zum Server aufzunehmen.

SSHMenu im Panel aingebunden

Installiert wird SSHMenu wie gewohnt über apt. Dazu empfehle ich das aufnehmen des Repository Servers in die Sourceliste:

deb http://sshmenu.sourceforge.net/debian stable contrib

Danach noch den PGP kram

gpg --keyserver subkeys.pgp.net --recv-keys 4CC00851
gpg --export --armor 4CC00851 | sudo apt-key add -

Nach einem sudo aptitude update kann es mit dem folgenden Befehl SSHMenu installieren.

sudo aptitude install sshmenu-gnome

Mehr Infos dazu hier.
Nach der installation kann man SSHMenu in eines der gewünschten Panels eintragen. Dazu rechts klick und zum Panel hinzufügen …
SSHMenu ist dann unter SSH Menu Applet zu finden

SSHMenu zum Panel hinzufügen

SSHMenu zum Panel hinzufügen

Und nun können alle beliebigen SSH Verbindungen eingetragen werden.

SSH Verbindung einrichten

SSH Verbindung einrichten

Wieder einmal danke an http://ubuntu.wordpress.com

Ach SSHMenu geht auch mit KDE doch leider habe ichnoch keinen Weg gefunden eine so schöne Panel intigration zu erreichen.

Weiter lesen


Keine Kommentare
Kommentieren