Ist das dreist oder ist das dreist?

November 27th, 2008 | Tags: ,
Anzeige

Hallo Sebastian T.

Sie erhalten diese E-Mail, weil CXXXn die Vertraulichkeit der Kundendaten wichtig ist und wir diese nur mit Ihrem Einverständnis aufbewahren möchten.

Wir haben Ihre persönlichen Daten in unsere Datenbank aufgenommen, als Sie unseren Support-Service in Anspruch nahmen. Damals haben Sie sich entschieden, keine Nachrichten von uns zu erhalten. Doch vielleicht haben Sie es sich ja inzwischen anders überlegt. Mit diesem Schreiben bieten wir Ihnen die folgenden zwei Möglichkeiten: Sie können sich nachträglich für die Zusendung von Nachrichten entscheiden oder aber die Löschung Ihrer persönlichen Daten aus der Datenbank beantragen.

Doch bevor Sie sich entscheiden: Haben Sie schon bemerkt, dass wir unser Supportangebot erweitert haben? Jetzt ist es noch einfacher, Hilfe zu Ihren Fragen zu finden. Sind Sie interessiert?

Wie ich schon hervorgehoben habe, wollte ich keinen Kontakt, und was ist das???
Ich weiß ja noch nicht was ich davon halten soll… Gehen die nach dem Motto (Einmal ist keinmal).

Weiter lesen


Keine Kommentare
Kommentieren