iPhone: Geld im Griff mit iXpensit

Mai 20th, 2009 | Tags: , , , , , , ,
Anzeige

BalkendiagrammNach der kleinen Vorstellung des E-Book readers würde ich auch gerne auf eine andere iPhone App Vorstellen.
iXpensit (3,99 €, App Store-Link) ist eine wirklich gute Möglichkeit einen Überblick über das eigene Geld zu behalten.

Man kann verschiedene Budgets eingeben und von denen aus auch Geld “ausgeben”. Dazu kann der verwendungszweck recht genau durch (auch selbst erstellbare) Kategorien definiert werden. Es gibt verschidene Zahlungsmittel (Bargeld, Überweisung, usw) und es können beliebig viele neu angelegt werden. Es ist auch möglich den dazugehörigen Kassenbeleg zu Fotografieren. Zur Auswertung gibt es die Möglichkeit die gesammelten Daten entweder direkt am Gerät in form verschiedener Diagramme zu betrachten oder die Daten als CSV Format an den Rechner entweder per Mail zu versenden oder (und das finde ich sehr gut) die Daten vom iPhone herunterzuladen. Dazu muss das Gerät aber mit dem eigenen WiFi verbunden sein.

Nun stellt man sich aber die Frage, warum man dafür so ein App braucht, für das man auch noch bezahlen muss, wenn eine Excel-Tabelle doch auch reichen würde. Das stimmt zwar, doch habe ich das im Selbstversuch schnell aufgegeben, da ich nicht immer die Exceltabelle dabei habe, und wenn ich dann zu Hause war um die Ausgaben nachzutragen habe ich das aus Faulheit sein gelassen oder habe es vergessen. So komme ich aus dem Laden und trage gleich meine Ausgaben ein.

Ich hoffe das mir dieses Tool dabei hilft mich etwas besser zu disziplinieren und meine Ausgaben im Griff zu behalten.
Von mir bekommt die App ganze 5 von 5 Punkten.

Weiter lesen


Kommentieren