Ich weiß was ich vor einem Jahr gemacht habe

November 7th, 2012 | Tags: , , ,
Anzeige

Warning: file_put_contents(/www/htdocs/w0108152/sebastian.thiele.me/wp-content/plugins/appstore/cache/569077959de.appstore): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w0108152/sebastian.thiele.me/wp-content/plugins/appstore/AppFunctions.php on line 49

Warning: file_put_contents(/www/htdocs/w0108152/sebastian.thiele.me/wp-content/plugins/appstore/cache/569077959de.png): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w0108152/sebastian.thiele.me/wp-content/plugins/appstore/AppFunctions.php on line 107

Error in function _realLoadImage: The supplied filename '/www/htdocs/w0108152/sebastian.thiele.me/wp-content/plugins/appstore/cache/569077959de.png' does not point to a readable file.

Gerne möchte man einige Momente in seinem Leben immer und immer wieder erleben. Sei es eine Reise, eine Gegebenheit oder auch Fotos die man mal geschossen hat. Dank des Dienstes timehop ist das jederzeit möglich.

Vor fast zwei Jahren habe ich den Dienst timehop entdeckt und bin seit dem begeisterter Nutzer. Das Prinzip ist sehr einfach. 
Man verbindet seine Social Media Accounts, wie Twitter, Facebook, Flickr, Instagram und Foursquare mit dem Service und wird ab da jeden Tag, an dem es etwas zu berichten gibt, über das Informiert, was man vor einem Jahr gemacht hat.

Ich gebe zu als ich das erste mal den Service gesehen habe, war er noch nicht sehr ausgereift und ich hatte Zweifel daran das ich wirklich wissen will was ich für einen Müll vor einem Jahr getwittert habe. Doch neben all dem Müll den der da so rein kam, flattern doch ab und an mal ein paar Schätze rein. Erinnerungsgold, wie ich letzten gelernt habe.

So richtig bemerkbar machte sich das ganze erst ein Jahr nach unserer Hochzeit und der damit verbundenen Hochzeitsreise nach New York.  Viele Bilder die ich unterwegs gemacht habe, oder auch Checkins riefen die Erinnerungen an diese zwei Wochen wieder hervor bei mir. Seit dem nutze ich den Dienst ein wenig bewuster.

Seit einiger Zeit gibt es timehop auch für das iPhone. Die App ist kostenlos und bietet noch ein paar Jahre mehr. Derzeit sehe ich bis zu drei Jahre in die Vergangenheit.

Timehop (AppStore Link) Timehop
Hersteller: DOUBLEDUB INC
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download

 

Weiter lesen


  1. Februar 11th, 2013 at 14:24

    Ich finde timehop super, benutze es aber auch einfach zu wenig.
    Da so viele Leute eher Instagram nutzen, vernachlässige ich timehop oft.
    Ich versuche auch mal, es bewusster zu nutzen.
    LG

Kommentieren