Ich Poke – und stehe damit recht alleine da

Oktober 7th, 2009 | Tags: , , ,
Anzeige
cc by karola riegler photography

cc by karola riegler photography

Ja, ich bekenne, ich bin ein Poker. Ja, ich bekenne ich habe meinen Poken immer dabei. UND ja, ich bekenne ich lasse ihn nicht draußen rum hangeln, weil ich das Aussehen meines Pokens nicht sehr professionell finde (aber dazu später mehr).

Doch was ist ein Poken?
Wie es technisch funktioniert lasst euch mal von jemand anderem erklären, was ich aber weiß ist, es funktioniert und bringt einen dazu sich mit neuen Leuten in Kontakt zu bringen. Die kleinen Hand-figuren haben den Sinn schnell und unkompliziert Kontaktdaten von einer Person zu anderen zu übertragen. Dabei werden nicht wirklich Kontaktdaten übertragen, eher eine Möglichkeit die Daten auf einer Webseite abzurufen, und dann zu entscheiden, über welche Wege man Kontakt aufnehmen will. Es können verschiedene Profile angelegt werden und so auch verschiedene Kontaktmöglichkeiten eingetragen werden. Hauptsächlich geht es (glaube ich) darum Soziale Netzwerke zu verbinden. Aber auch Mail und Telefon sind möglich.

Und warum ich oben meinte das ich meinen Poken nur ungerne offen rum hengen lass ist, dass es in der Gescheftswelt sicher merkwürdig ausschaut wenn man da mit einem Tiger mit riesen Hand rum läuft. Aber dafür haben sich die Macher jetzt auch was überlegt. Meiner Meinung nach hat das zu lange gedauert, aber jetzt ist er da, der Bussiness Poken Plus.

Er kann nahezu unbegrenzt viele Kontakte speichern und er ist gleichzeitig ein 2GB USB-Stick und das Beste… er hat ein schlichtes Design.

Leider sind mit in meinem Umkreis keine anderen Poker bekannt, aber ich hoffe das sich das bald ändert.

Weiter lesen


  1. Oktober 12th, 2009 at 11:01

    “Leider sind mit in meinem Umkreis keine anderen Poker bekannt, aber ich hoffe das sich das bald ändert.”

    Wären sie bekannt müsste man ja quasi nicht mehr Poken, oder? :)

  2. Oktober 12th, 2009 at 11:05

    Das stimmt auch, ABER :) ich wüsste auch wo meine Freunde alle sind ohne sie immer zufällig mal finden zu müssen :)

  3. Oktober 22nd, 2009 at 01:35

    Stimmt, irgendwo habe ich auch noch so’n Dings ungebraucht herumliegen.

  4. Oktober 22nd, 2009 at 18:09

    This is quite comprehensive and i have really learnt a lot from it. ,

Kommentieren