Ich hätte ja mehr von iPhone-Besitzern erwartet.

Dezember 11th, 2009 | Tags: , , , ,
Anzeige
iPhone-Nutzer lesen Bild

iPhone-Nutzer lesen Bild

Da Mache ich ein einfaches update – von mitlerweile 15 aufgelaufenen – meiner upzudatenden iPhone Apps, da wird mir der iTunes-Store angezeigt.

Und was muss ich da sehen… das Logo der Bild Zeitung. Da fällt mir glatt wieder ein, dass das die Welt Kompakt (Platz 4) kurz darüber berichtete, dass diese Woche der Bezahlinhalt der beiden Zeitungen fürs iPhone (und iPod-Touch) veröffentlicht wurde.

Gleich auf Platz eins der Verkaufscharts bei iTunes hat es das Bild App geschafft. Und ich dachte das iPhone können sich nur Leute leisten, die – sagen wir mal ganz frei raus – einer etwas höhren Bildungsebene entsprungen sind. Schein bar nicht.

Okay da ist auch noch der iPod.

Also ich dann doch mal schauen wllte, was diese App jetzt so besonders macht, und stoße gleich als erstes auf das warscheinlich schlagenste Argument für das Bild-App.

Sexy Girls zum App schütteln

Okay, der Titel des Artikels ist schon recht witzig :) Aber MÄNNER jetzt echt? Ist das nen Grund für die Bild-App?
Macht die jeweilige Dame wirklich solche Töne beim schütteln, wie das App es verspricht?

ach und was ist das Pondong bei der Welt-App?

Also zum Preis von 0,79 Euro kann man die App bei iTunes kaufen (App-Store Link) Beim kauf enthalten ist schon ein 30-Tage Abbo. OHHH ein Abbo, wer hat das gedacht?. Danach kostet das Abbo 1,59 Euro im Monat bzw. 3,99 Euro mit der Bild von morgen ab 22 Uhr als PDF. (mehr auch auf yiim.de)

Aber ganz erlich Leute… Bild != Bildung.

Weiter lesen


Keine Kommentare
Kommentieren