Google RSS Reader für den Mac – Gruml

Dezember 29th, 2009 | Tags: , , , ,
Anzeige

Gruml - Google RSS Reader für den Mac

Gruml - Google RSS Reader für den Mac

Durch den Blogausgraz aka Blogdudel bin ich auf den Google RSS Feed Reader (Client) namens Gruml aufmerksam geworden.

QR: http://www.grumlapp.deDas gute an diesem Client ist, dass Gruml mit den gleichen Shortcuts benutzt werden kann, wie auch der Google Feed Reader.  Und wenn man einen Artikel bei Gruml ließt, markiert oder empfielt, wird diese Aktion an den Google Feed Reader weiter gegeben.

Der Gruml RSS FeedReader ist ein schlankes Programm für den Mac, was neben RSS-Feeds auch Twitter und Co mit einschließen kann. Die Anzeige der Feeds ist sehr gut, und wenn man die Schriftgröße mal auf ein normales Maß herunterschreubt macht das lesen auch wieder spaß. Und das ganze ist kostenlos.

Kennt zufälligerweise jemand da draußen eine ähnliche iPhone App, mit der ich meine Feeds auf dem iPhone lesen kann (gerne auch offline) und die Aktionen die ich durchführe zum Google FeedReader weiter gegeben wird.

Weiter lesen


  1. Dezember 29th, 2009 at 15:11

    Gruml muss ich mir direkt mal anschauen, wenn ich zuhause bin. Macht ja von den Screenshots her schon mal nen guten Eindruck.

    Fürs iPhone benutze ich die App “Feeds”. Synchronisiert sich tadellos mit Google Reader (gelesen markieren, Favorit, …). Kostet aber auch ein paar Euro. Einfach mal im App-Store nach suchen. Offline lesen geht damit glaube ich aber nicht.

  2. Sebastian
    Dezember 29th, 2009 at 15:12

    Vielen Dank für den Hinweis ich schau es mir mal an!

  3. faheus
    Januar 28th, 2012 at 19:23

    Reeder ist sehr gut und offline lesen geht auch denke ich. :)

Kommentieren