[Film] "Knowing – Die Zukunft endet jetzt" von Alex Proyas (2009) Australia

April 7th, 2009 | Tags: , , , ,
Anzeige

Gestern Abend waren Diana und ich wieder im Kino und haben uns die Preview des Filmes “Knowing – Die Zukunft endet jetzt” mit Nicolas Cage angeschaut. Da der Film sehr viel mit Spannung und Ungewissheit spielt, mache ich es diesmal andersherum. Erst gibt es meine Bewertung und dann sage ich etwas über den Film, denn ich möchte niemanden den Spaß verderben und zu viel verraten. Also bitte ich diejenigen, die den Film noch sehen wollen den Hinweis im Folgenden zu beachten und alles Kursivgeschierbene zu überlesen.

Der Film hat einige spannende Stellen die auf einer Kinoleinwand mit passendem Ton natürlich verstärkt werden. Zudem finde ich die Storry des Filmes sehr gut. Die Umsetzung in Bildern hat mir auch gut gefallen. Doch das beste an dem Film ist die aufrechterhaltung der Spannung. Bis zum schluss bleibt man als zuschauer in einer gewissen Unwissenheit die beim schauen das miträtseln ermöglicht. Von mir bekommt der Film 4 von 5 Punkte.

Ab hier bitte nur lesen wenn man den Film nicht sehen will.
Die ganze Storry basiert (zu beginn jedenfalls) auf noch nichts Außergewöhnlichen. Okay es gibt da ein Mädchen was Stimmen hört und merkwürdige Sachen aufschreibt aber naja BALA BALA kann ja jeder sein. ein wenig spannend wird es erst als die Schule, an der das Mädchen ist eine Zeitkapsel für 50 Jahre versenkt und da drin auch den merkwürdigen Zahlencode des Mädchen packt. Denn an diesem Tag verschwindet das Mädchen und wird erst im Keller der Schule wiedergefunden in der Sie ein paar fehlende Zahlen mit den Fingernägeln in eine Tür kratzt. (Blutige Fingernägel inklusive)… 50 Jahre später bekommt ein kleiner Junge genau diesen Brief und alles geht los.

Am Ende stellt sich raus das es für die Menschen (bis auf ein paar) auf der Erde kein entkommen gibt. Also mal kein glückliches Ende. Und auch NC wird es nicht schaffen und muss leider sterben. Aber mehr will ich nicht sagen (war eh schon viel zu viel).

Weiter lesen


Keine Kommentare
Kommentieren