Facebook Places – Die Privatsphären-Einstellungen

August 30th, 2010 | Tags: , , , ,
Anzeige

Nachdem ich gestern nun beschrieben habe, wie es möglich ist Facebook Places schon jetzt in Deutschland zu nutzten, scheint die Panik darüber echt groß zu sein. Und scheinbar sind die Informationen, die an diese mit Angst behafteten Menschen auch noch falsch.

Facebook Places Privatsphäre Fehlinfos

Facebook Places Privatsphäre Fehlinfos

Okay. Um das mal klar zu stellen. Mit diesem Weg schaltet man nur ab, dass man darüber informiert wird, wenn man an Orten markiert wurde. Also wer nach dem Motto “Was ich nicht sehe ist nicht da” geht hat damit alles richtig gemacht. Und das erinnert mich ganz stark an Douglas Adams – Per Anhalter durch die Galaxis – Die Joo-Janta Gefahr-O-Sensitiv.

Also der richtige Weg ist:

Facebook Places Privatsphäre

Facebook Places Privatsphäre

In der rechten oberen Leiste auf Konto klicken.
In dem sich öffnenden Menü auf Privatsphäre-Einstellung klicken.

Facebook Places Privatsphaere Übersicht

Facebook Places Privatsphaere Übersicht

In diesem Menü recht weit unten auf Benutzerdefinierte Einstellungen klicken.

Facebook Places Privatsphäre deaktivieren

Facebook Places Privatsphäre deaktivieren

In dem Bereich “Dinge, die andere Personen teilen” in der Option “Freunde können angeben, dass ich mich an einem Ort befinde“eine für sich geeignete Einstellung wählen. Ich habe mich erst ein mal für  “Auswählen” gewählt. Ich kann aber nicht 100% sagen was diese Option macht.

In dem Bereich darüber gibt es die Option “Mich im „Personen, die jetzt hier sind“-Abschnitt anzeigen nachdem ich angegeben habe, wo ich mich befinde – kann man den Haken entfernen, wenn man das will.

Aber ich würde empfehlen die Möglichkeit erst ein mal zu testen.

Weiter lesen


Keine Kommentare
Kommentieren