Die Google-Verschwörung – JavaScript window.status

März 11th, 2010 | Tags: , , , , , , , ,
Anzeige

Dem einen oder der anderen wird es sicher bekannt sein, dass man mit JavaScript so die ein oder andere Sache machen kann, die den Besucher entweder beeindruckt, oder verwirren kann, und im schlimmsten Fall auch beeinträchtigen kann.

So kann man beispielsweise mit dem JavaScript window.status die Statusleiste des Browsers verändern.
Ein möglicher Anwendungsfall ist, dass man auf eine Seite verlinkt (beispielsweise eine Zwischenseite, zum Tracken der Klicks) dem Benutzer aber eine Andere (die auf die dann verwiesen wird) anzeigen will, wenn dieser mit der Maus über den Link geht. Das ganze geht in der Theorie so:

<a href="http://www.seite.de/tracking.php?url=http://www.zielseite.de" onmouseover="window.status = 'http://www.zielseite.de' return true;" onmouseout="window.status = '' return true;">Klick mich jetzt</a>

Dem Benutzer wird dann in der Statusbar “http://www.zielseite.de” angezeigt und er erfährt eigentlich gar nicht wo er hin kommt.

Und um genau das zu vermeiden haben sich die Browserhersteller (wie Mozilla Firefox) dazu entschlossen diese Sache von Hause aus zu deaktivieren. (Aktivieren geht über: “Einstellungen” > “Inhalt” > “Erweitert” hinter Javascript aktivieren >”Statusleistentext ändern”

Sicherheitseinstellungen JavaScript Firefox

Sicherheitseinstellungen JavaScript Firefox

Und jetzt kommt die ~große Google-Verschwörung~:
Wie im oberen Bild zu sehen, kann Google das auch mit deaktivierter Einstellung im Browser. Sucht man bei Google eine Sache und fährt mit der Maus über einen Link, sieht man die URL der Seite, wenn man aber einen Rechtsklick auf diesen Link macht und sich die Eigenschaften des Links an, wird man sehen, das man auf eine andere Seite kommt.

Jetzt zu meiner Frage: Wie schafft Google das? Ich will das auch können.

Nachtrag für @schtief :
Der Code schaut laut firebug so aus:

Klick mich und ich werde größer

Unterstütze


Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function the_flattr_permalink() in /www/htdocs/w0108152/sebastian.thiele.me/wp-content/plugins/mystuff.php:22 Stack trace: #0 /www/htdocs/w0108152/sebastian.thiele.me/wp-content/themes/elegant-box/single.php(50): mySM() #1 /www/htdocs/w0108152/sebastian.thiele.me/wp-includes/template-loader.php(74): include('/www/htdocs/w01...') #2 /www/htdocs/w0108152/sebastian.thiele.me/wp-blog-header.php(16): require_once('/www/htdocs/w01...') #3 /www/htdocs/w0108152/sebastian.thiele.me/index.php(17): require('/www/htdocs/w01...') #4 {main} thrown in /www/htdocs/w0108152/sebastian.thiele.me/wp-content/plugins/mystuff.php on line 22