CityDeal – Gutscheine und Rabatte

Februar 26th, 2010 | Tags: , , , , , , ,
Anzeige

CityDeal WebseiteDiana hat mich auf diese Seite aufmerksam gemacht durch einen “Deal”, dem man nicht ablehnen könnte. Doch von Anfang an.

CityDeal.de bietet fast täglich (ich kann nur über Berlin reden) recht gute Aktionen an, bei denen man gutes Geld spaaren kann. Und so geht es. CityDeal Handelt mit Geschäften, Restaurants und Co. Gutscheine aus. Wenn sie XYZ-Leute ranschaffen, die daran teil nehmen wollen, wird die Aktion durchgeführt. Dabei werden Gutscheine unter Wert verschleudert. Beispielsweise war das “Lockangebot” mit dem mich Diana gelockt hat
“Ein 5,00 (FÜNF) Euro Starbugs-Gutschein für nur 1,00 (EINEN) Euro.”

Oder auch gerne gesehen sind Sushi-Gutscheine im Wert von 15 Euro für nur 5 Euro. Oder Aktuell gibt es einen 12 Euro Kinogutschein für 4,90 Euro. (Für das Cubix am Alexanderplatz)

Bezahlt werden kann per Kontoabbuchung oder Kreditkarte. (Das gibt mir die Sicherheit, dass ich im Fall der Fälle immer wieder zurück buchen kann.) Bezahlt wird auch nur dann, wenn der Deal geklappt hat, sprich wenn genug Leute teilnehmen wollen.

Ich war am Anfang auch misstrauig (niemand hat was zu verschenken), aber nach 3 Teilnahmen hat alles geklappt (eingelöst habe ich noch nicht). Also einfach mal anschauen und mit machen.

Ach und zu dem Starbugs-Gutschein: Die Reaktionen auf die Aktion waren so groß, dass sie (evtl. Starbugs) mit den Gutscheinen überfordert gewesen wäre. Darum haben sie einfach 5 Euro zurück überwiesen. Also ich habe Einen Euro abbuchen lassen und habe fünf zurück bekommen. Das nenne ich mal satter Gewinn.

CityDeal ist in folgenden Städten verfügbar:
Augsburg, Berlin, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bremen, Chemnitz, Dortmund, Dresden, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Köln, Leipzig, München, Nürnberg, Stuttgart, Wuppertal und Wien

Nachtrag – Erfahrungsbericht mit CityDeal im Gob – Berlin

Gestern Abend waren Diana und ich unsere ersten Gutscheine einlösen. Im (unter anderem) Sushi – Restaurant Gobi in Berlin. Wir sind uns ncht ganz einige, woran es lag aber wir hatten arge Probleme mit den Gutscheinen.Die Gutscheine waren: “Zahle 5 Euro und du bekommst einen 15,00 Euro Gutschein.” Die Bediensteten im Gobi wollten unsere Gutscheine erst mal als “10%” Gutschein gelten lassen. Nachdem wir das aber monierten wollten sie noch pro Gutschein noch 10,00 Euro haben. (Wir hatten ja 5,00 Euro an CityDeal bezahlt.) Und am Ende sollte dann der Chef mit CityDeal abklären was da los ist, denn scheinbar haben sie (Gobi) das so verstanden, dass für sie nur Werbung gemacht würde aber nichts mit 15 Euro Gutschein. Zudem sie beahupten, dass sie (Gobi) von den 5 bezahlten Euro nichts bekommen würden.

Ich schau mal weiter was das bringt, doch bis auf weiteres werde ich an keinen Aktionen teil nehmen. Ich habe noch ein mal 2 Gutscheine fürs Gobi, da will ich das erst mal geklärt haben.

Ich will niemanden abschrecken, ich wollte nur auch beide Seiten zeigen. Hat noch jemand solche Erfahrungen gemacht?

Weiter lesen


  1. Februar 27th, 2010 at 13:44

    Hallo Sebastian,
    leider gab es tatsächlich kurzzeitig Missverständnisse mit dem Gobi. Das ist aber mittlerweile klargestellt, und die Gutscheine werden wieder wie abgemacht eingelöst. Der Gutschein gilt aber wie im Angebot genannt nur auf Essen à la carte. Das das Gobi von den 5€ nichts erhält, ist natürlich nicht der Fall.

    Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten! Ich würde mich freuen, zu hören, ob es Ihnen mit Ihren anderen Gutscheinen besser ergangen ist.

    Liebe Grüße,

    Mike

  2. Sebastian
    Februar 27th, 2010 at 13:48

    Hallo Mike,
    Danke für die Antwort (2 Gutscheine haben wir ja noch).
    Nicht böse sein, aber ich warte erst mal den Kino-Gutschein ab :)
    Aber mit eurer Reaktionszeit bin ich auf jeden Fall schon mal sehr zufrieden :)
    Sebastian

  3. März 8th, 2010 at 20:40

    Habe das Gefühl, dass diese Sache mit den Gutscheinen mittlerweile immer beliebter wird. Ich glaube heutzutage gibt es kaum noch einen Shop, der nicht mit mindestens 20 Prozent Rabatt wirbt. ;)

  4. Susanne
    März 9th, 2010 at 16:08

    Hallo Sebastian,

    hast Du inzwischen schon weitere CityDeal-Gutscheine für’s Gobi eingelöst? Hab nämlich auch noch zwei aber keine Lust auf Diskussion und Feilschen. Weißt Du zufällig, wie lange die Gutscheine eigentlich gültig sind?

    Danke und liebe Grüße,
    Susanne

  5. Sebastian
    März 9th, 2010 at 16:13

    Hallo Susanne,
    Die Gutscheine sind laut CityDeal ein Jahr gültig. Ich war leider noch nicht da und habe es auch noch nicht ausprobiert, es würde mich aber auch sehr interessieren. Ich muss mal schauen, wann ich mich da noch mal hin “traue”. Aber wenn du es vor mir schaffst, würde ich mich sher über eine Info freuen.

    Gruß
    Sebastian

  6. Jenny
    März 10th, 2010 at 19:12

    Ich war heute da :-)

    Der Gutschein wurde akzeptiert, aber ich glaube nur auf die Menüs und nur auf den “teurern” Preis. (alle Menüs sind “im Moment” zu Einführung 50% billiger – vermute Marketing Strategie, das bleibt ewig so, weil der Original Preis viiel zu teuer wäre.) Mein Menu hätte z.b. 15€ gekostet, also genau die Gutscheinsumme. Für jeden anderen hätte es das Menu aber auch für 7,50€ gegeben ;)

  7. Sebastian
    März 11th, 2010 at 09:29

    Hallo @Jenny ,
    Vielen Dank für deine Info.
    Das War bei uns auch so, nach langem hin und her hatten wir dann die Gutscheine auf die 16€ Menüs packen müssen.
    Dann kann ich mich da ja auch wieder hin trauen, und wieder neue CityDeal Gutscheine annehmen.
    Gruß
    Sebastian

  8. steffi
    April 6th, 2010 at 04:39

    kann doch aber nicht sein, dass ein restaurant 10€ an über 800 leute verschenkt wie soll das gehen ? die werden dabei pleite gehen

  9. Sebastian
    April 6th, 2010 at 08:21

    Ich denke schon, dass es sich für die lohnt. Immerhin (gehen wir von deinen 800 Leuten aus, sind das 800 neue Kunden, und wenn es denen gefällt sind das 800 potentielle Stammkunden. Und auch so, die Kunden holen sich ja meist mehr als sie mit einem Gutschein Zahlen können.
    Und speziell beim Gobi lassen sie den Gutscheinwert ja nur auf die 100% Preise zu, nicht auf die dauerhaften 50% Preise.

  10. Didi
    April 15th, 2010 at 12:07

    Naja, das wäre schön, wenn das 800 neue Kunden wären. Die Frage ist wieviele davon sind Stammkunden und nutzen dieses Angebot. Aber egal, ich finde etwas wie oben beschrieben darf nicht passieren. Ich nutze ein Angebot und hoffe auf eine schönes Essen und dann komme ich in eine für alle Personen unangenehme Situation. Dies ist leider nicht der einzige Fall mit CityDeal. Ich habe mit CityDeal auch schon schlechte Erfahrungen gemacht. Unter http://www.tagesangebote.de/citydeal-anbieter.html schneidet CityDeal von allen am schlechtesten ab. Also warum sich Ärgern, wenn man auswählen kann.

  11. April 21st, 2010 at 15:05

    Ich habe in Hamburg zwei Gutscheine von Citydeal gekauft. Erfreulicherweise gab es keine Probleme beim Einlösen.

  12. Juni 23rd, 2011 at 13:23

    Citydeal oder auch Groupon is ne feine Sache. Hab nen Amsterdam trip für 2 personen für grad mal 199 Euro statt 450 gekauft. War klasse und gute Abwicklung. Anfangs denkt man, ok, wird man schief angeschaut weil man nen gutschein hat. aber is nicht so.

Kommentieren