301 Moved Permanently

Januar 7th, 2009 | Tags: , , , ,
Anzeige

Heute ist der Tag der Statusnummern :)
Da ich eine Seite von mir verschoben habe und vergessen habe dies richtig kenntlich zu machen bestraft mich (unter anderem Google) jetzt bitterlich dafür.

Doch wie kann es vermieden werden, wenn ich eine Datei verschiebe, oder umbenenne, dass diese Seite nicht mehr gefunden werden kann?

Ersteinmal: Bewehrte Strukturen zu ändern ist immer eine BÖSE Idee.
Wenn es doch mal nötig ist sollte man tunlichst einen Headercode senden lassen. Wenn die Seite verschoben wird ist es der Code 301.

Beispiel:

Wir haben eine Datei namens sachen_zum_kostenlosen_download.php diese soll umbenannt werden in downloads.php
Dann sollte dennoch eine Datei namens sachen_zum_kostenlosen_download.php existieren, die folgenden Inhalt besitzt.

<?php
header("HTTP/1.1 301 Moved Permanently");
header("Location: http://example.org/downloads.php");
?>

Diese Zeilen bewirken, dass dem Browser mitgeteilt wird, das es die Seite an dieser stelle nicht mehr gibt, und das man automatisch weitergeleitet wird.
Und für Suchmaschinen bedeutet das: Diese Seite ist umgezogen und befindet sich jetzt woanders. Dann sollte die Suchmaschine den Pfad zum Inhalt auch in ihrem Index ändern, und verweist dann auf die neue Seite.

 

Ach, mit diese Methode kann man auch jeden beliebigen anderen Header-Code senden.

Weiter lesen


  1. Januar 9th, 2009 at 16:58

    Jetzt bin ich mal gespannt (wie nen Flitzebogen), ob das nen Kommentar für http://tinyurl.com/73davg wird.

  2. Januar 12th, 2009 at 13:16

    Erstmal finde ich das Schild wirklich klasse. Wo hast du es denn her? Google? Oder selber zusammengebastelt? Sieht zwar nicht sehr professionell aus, aber es hat irgendwie was.

    Jetzt mal zu dem Thema: Es gibt eine ganz einfache Regel, dass man aus Google nicht verschwindet. Es ist total einfach und macht auch gar nicht viel Arbeit. Zwar ist es nicht immer gewollt und oft geht es auch gar nicht aber es bleibt einfach. Ich spann euch jetzt nicht länger auf die Folter und sage es euch.

    „Einfach nicht umziehen“ ;-) Sorry aber ich konnte es mir nicht verkneifen.

  3. Januar 12th, 2009 at 13:24

    Das Foto ist von tölvakonu unter den CCs.

    Der Tipp ist gut :)
    Ab und an lässt es sich aber nicht vermeiden.

Kommentieren